Brunanburg

f (-byrg/-byrg) Brunanburh, about five miles southwest of Durham, or on the plain between the river Tyne and the Browney; [The world Brunan burh is a pure Anglo-Saxon word, and signifies the castle of Bruna, though in a charter of Athelstan, dated 978, the year after the battle, it is called Bruninga Feld, the plain of the Brunings, or the descendants of Bruna as -ing denotes.];

Old to modern English dictionary. 2013.

Look at other dictionaries:

  • George Darley — (* 1795 in Dublin; † 23. November 1846 in London) war ein irischer Poet, Schriftsteller und Literaturkritiker. Er war wenig geschätzt von seinen Zeitgenossen und galt lange als schwer zu lesen. Literaten des 20. Jahrhunderts bewundern jedoch… …   Deutsch Wikipedia

  • Angelsächsische Sprache und Literatur — Angelsächsische Sprache und Literatur. Von der Mitte des 5. bis gegen Ende des 6. Jahrh. ergriffen Anwohner der Nordsee, genannt Angeln, Sachsen und Jüten, alle der Sprache nach niederdeutsch, und zwar den Friesen am nächsten verwandt, vom Osten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Angelsachsen — Angelsachsen, zuerst im 8. Jahrh. von dem langobardischen Historiker Paulus Diaconus gebrauchter Name des aus Angeln, Sachsen und Jüten gemischten Volkes, das um 450 die Eroberung des romanisierten, aber seit 410 von den römischen Legionen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ethelstan — (Äthelstan), König von England seit 925, Eduards des ältern Sohn, gest. 27. Okt. 940, zwang die keltischen Briten in Wales, seine Oberherrschaft anzuerkennen, und besiegte 937 in der Schlacht von Brunanburg die Normannen. Eine seiner Schwestern,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Irland — (hierzu Karte »Irland«; engl. Ireland, bei den keltischen Urbewohnern Eirin oder Erin, d. h. Westland, woraus die bei den Alten üblichen Namen Ierne, Ivernia und Hibernia entstanden), ein mit Großbritannien vereinigtes Königreich, umfaßt die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ethelstan — Ethelstan, angelsächs. König, Enkel Alfreds d. Gr., geb. 895, folgte seinem Vater Edward 925, durch die Schlacht bei Brunanburg (937) Herr von ganz England; gest. 27. Okt. 940 zu Glocester …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Angelsächsische Literatur — Angelsächsische Literatur. Aus der Heidenzeit der Angelsachsen sind nur drei bedeutende Gedichte auf uns gekommen: das Beowulfs Lied, des Sängers Weitfahrt und die Schlacht bei Finnsburg. Mit der Bekehrung zum Christenthume nahm die Poesie einen… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.